Lachsgerichte

Lachs – Spinat – Rolle

Zutaten für 2 Portionen

225 g  Spinat (TK) 
4   Ei(er) 
200 g  Frischkäse 
250 g  Lachs 
  Salz 
  Pfeffer 
  Muskat 

Zubereitung

Spinat auftauen, die Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Spinat mit Eigelb, etwas Salz, Pfeffer und Muskat in der Küchenmaschine pürieren.
Eiweißmasse vorsichtig unter die Spinatmasse heben.
Diese Teigmasse wie bei einer Biskuitrolle auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200° Grad ca. 10-12 Minuten backen, anschließend abkühlen lassen.
Den Frischkäse darauf verstreichen und mit dem Lachs belegen.
Zusammenrollen und mindestens 1/2 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.
Dann in Scheiben schneiden.


 

Brokkoli – Lachs – Quiche

Zutaten für 8 Portionen

250 g  Mehl 
120 g  Butter 
1 TL  Salz 
4 EL  Wasser 
375 g  Lachs
500 g  Brokkoli, in Röschen (TK) 
4   Ei(er) 
150 g  Frischkäse 
250 g  Schmand 
  Salz und Pfeffer 

Zubereitung 

Aus Mehl, Butter, Salz und Wasser einen glatten Teig kneten und etwa 30 min. kühl stellen.
Brokkoliröschen in kochendem Wasser ca. 5 min. ziehen und dann abkühlen lassen. Lachs in schmale Streifen schneiden.
Eier mit Frischkäse und Schmand verquirlen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
Teig ausrollen und eine gefettete Quicheform damit auslegen, Rand fest andrücken, den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.
Brokkoliröschen und Lachs auf dem Teig verteilen und Frischkäsemischung darüber gießen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 35-40 min. backen und anschließend noch 10 min. im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen.

 

 

You may also like...

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: