Bio Speck Flammkuchen

Flammkuchen_Speck_TeaserMit Speck und Zwiebeln ist dieser Flammkuchen nach Elsässer Art ein herzhafter Genuss,

der uns in Gedanken durch das schöne Elsass wandern lässt. Eine würzig-delikate Crème fraîche rundet diese Rezeptur ab.   

 

 

 

Das Ganze verstehenProduktinfos

Deutschlandkarte von Hauenstein, dem Standort des HerstellersUnsere Flammkuchen werden nach traditioneller Rezeptur beim Flammkuchen-Spezialisten Gusto Palatino in der Südpfalz in Hauenstein hergestellt.
Die knusperdünnen Teigplatten bestehen aus vier einfachen, gut ausgewählten Zutaten: ein spezielles Weizenmehl aus dem Elsass, bestes Pfälzer Grundwasser, Rapsöl und Salz.
Gusto Palatino steht für authentische Produktqualität, regionale Strukturen und sozial partnerschaftlichen Umgang mit Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden.

Licht:

  • Die Produktionsanlagen bei Gusto Palatino sind nach den neuesten energetischen Richtlinien konzipiert. Photovoltaikanlagen erstecken sich auf über 7.500 qm und fangen so viel Solarenergie ein, wodurch das Nachbarsunternehmen teilweise mitversorgt werden kann.
  • Die Körner für das Mehl und Samen für das Rapsöl stammen aus der EU und werden in Deutschland im nahen Umkreis von Gusto Palatino verarbeitet.
  • Sowohl in der Zutatenherstellung als auch der Flammkuchenproduktion liegen Abfall-, Energie- und Wassermanagement sowie Wärmerückgewinnung vor.
  • Sowohl bei der Mehlherstellung als auch der Flammkuchenproduktion, werden keine Leiharbeiter eingesetzt, sondern ausschließlich mit Festanstellungen gearbeitet.
  • Gusto Palatino stellt in der strukturschwachen Region ein wichtiger Arbeitgeber dar, welcher seinen Mitarbeitern Entwicklungspotenziale aufzeigt und ermöglicht sowie überdurchschnittlich bezahlt. Das sehr gute Arbeitsklima und die niedrige Fluktuation sind ein Spiegel für die partnerschaftliche und gute Beziehung zu den Mitarbeitern, welche auch darüber hinaus zu Lieferanten und Kunden besteht.
  • Entlang der Wertschöpfungskette werden soziale Projekte unterstützt, wie z.B. die Tafel, SOS Kinderdorf, Kinderhospiz oder regionale (Sport-) Vereine.

Schatten:

  • Bei Gusto Palatino werden hauptsächlich konventionelle Produkte hergestellt, der Anteil ökologisch erzeugter Produkte ist gering.
  • Ökologische Aspekte werden nur im geringen Umfang berücksichtigt.

 

Einblicke in die Produktion:

Gusto Palatino Pizza-Produktion: Zwei Mitarbeiter prüfen den Teig

Gusto Palatino Pizza-Produktion

Herkunft EU-Landwirtschaft
Qualität EU-Bio
Kontrollstelle DE-ÖKO-007
Inhalt 260 g
Verwendung Dieser Flammkuchen ist mit deftigem Speck und milden Zwiebeln belegt. Eine würzig-delikate Crème fraîche rundet dieses knusprige Vergnügen ab. Frisch aus dem Ofen und direkt auf den Tisch – so schmeckt der Flammkuchen mit seinem hauchdünnen Weizenboden am besten.
Backofen vorheizen, Folie entfernen, tiefgefrorenen Flammkuchen im unteren Drittel direkt auf dem Rost ohne Backpapier kross backen und heiß servieren.
Zutaten Weizenmehl*, Sauerrahm* 30 %, gekochter Bauchspeck* 15 % (Schweinefl eisch*, Wasser, Speisesalz, Maltodextrin*, Gewürze* [Pfeffer*, Knoblauch*, Zwiebel*], natürliches Aroma [Majoran, Kresse, Lauch], Antioxidationsmittel [Ascorbinsäure, Rosmarinextrakt*], Rauch), Wasser, Zwiebeln* 8 %, Rapsöl*, Speisesalz, Meersalz, Gewürze* (Pfeffer*, Muskat*)
*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Nährwerte (100 g enthalten durchschnittlich)
Brennwert 1014 kJ (234 kcal)
Eiweiß 6,3 g
Fett 12,5 g
Kohlenhydrate 25,5 g
Allergiehinweise Kann Spuren von Mais, Zimt, Ei, Senf und Fisch enthalten.
Allgemeine Hinweise

You may also like...