Gemischtes Hack

Biopolar Gemischtes HackfleischGemischtes Hack

Für all diejenigen, die es gerne gemischt haben: Dieses Hackfleisch aus 50 % Rind- und 50 % Schweinefleisch  eignet sich hervorragend für alle möglichen Gerichte, von Köttbullar über Spaghetti Bolognese und Lasagne bis hin zu Moussaka und Hackbraten.

 

 

 

 

Das Ganze verstehenProduktinfos

Microsoft Word - website_TI_Hackfleisch.docxDer Biohof Bakenhus befindet sich idyllisch gelegen im Naturpark Wildeshauser Geest. Hier werden bereits seit 1987 Rinder artgemäß gehalten. Im Herbst 2000 wurde zur Steigerung sowie Verbesserung der Vermarktung die Bakenhus Biofleisch GmbH gegründet. Die 400 qm große Naturland zertifizierte Fleischerei befindet sich auf dem Gelände des Biohofes Bakenhus und hat ihren Sitz in Großenkneten. Hier wird das Fleisch des Bio-Hofes und auch anderer Bio-Landwirte aus der Region verarbeitet und vermarktet.

Bakenhus Biofleisch ist eine kleine Biofleischerei mit ca. 8 fest angestellten Mitarbeitern sowie Aushilfskräften.

Lichtseiten:

  • Das Fleisch stammt stets aus Deutschland. Insofern Mengen verfügbar sind wird Fleisch vom eigenen Hof verwendet.
  • Bakenhus Biofleisch verarbeitet ausschließlich Produkte aus ökologischer Erzeugung und ist zudem Naturland zertifiziert.
  • Auf dem Biohof Bakenhus wird ausschließlich Naturstrom und Erdgas eingesetzt.
  • Der Biohof begleitet ein Umweltschutzprojekt zum Thema Trinkwasserschutz. Hierfür gibt es auf dem Hof ein Trinkwasser Lehrpfad, auf dem die Zusammenhänge ökologischer Landwirtschaft und Trinkwasserschutz erläutert werden.
  • Bakenhus Biofleisch gewährt seinen Mitarbeitern einen überdurchschnittlichen Urlaubsanspruch in Höhe von 30 Tagen.
  • Vor einigen Jahren begann der Geschäftsführer Rainer Breuer eigens entwickelte und produzierte, vegane Produkte in seinem Hofladen anzubieten, um seinen Beitrag zur Reduktion des Fleischkonsums durch schmackhafte Alternativprodukte zu leisten.

Schattenseiten:

  • Bakenhus Biofleisch ist entlang der Wertschöpfungskette an dritter Stelle: vorgelagert ist der Landwirt und danach Schlachterei/Vermarktungsgesellschaft. Eine direkte Beziehung zu den Landwirten besteht nur bedingt. Dadurch ist Einflussnahme und Transparenz begrenzt.

 

Einblicke in den Fleischerei-Betrieb

Fleischereibetrieb-BakenhusFleischerei-Laden

Rainer Breuer informiert auf seinem Biohof über Umweltschutz

Rainer Breuer informiert auf seinem Biohof über Umweltschutz

Tierhaltung

Einblick in die Tierhaltung

Herkunft Deutschland Landwirtschaft
Qualität Bio, Naturland
Kontrollstelle DE-ÖKO-039
Inhalt 250 g
Zutaten Rindfleisch*, Schweinefleisch* *aus kontrolliert ökologischer Erzeugung
Nährwerte
Allergiehinweise eifrei, erdnussfrei, glutenfrei, haselnussfrei, hefefrei, kuhmilcheiweißfrei, lactosefrei, mandelfrei, milcheiweißfrei, nussfrei, pfefferfrei, Rohstoffe nicht jodiert, selleriefrei, senffrei, sesamfrei, sojafrei, weizenfrei;
Bei Werten in Klammern sind produktionsbedingte Spuren der Stoffe nicht auszuschließen. Bei Werten ohne Klammer garantiert der Hersteller, dass die möglichen Verunreinigungen folgende Werte nicht übersteigen. Gluten: < 0,02 %, Hefe: < 0,001 %, Laktose: < 0,01 % (für Schokolade: < 0,1 %), Nüsse, Erdnüsse, Soja: < 0,1 %.
Allgemeine Hinweise Das Fleisch von Biopolar stammt vom erfahrenen Verarbeiter Biohof Bakenhus in Norddeutschland.

You may also like...